Über uns

Mit rund 1.200 Betten und fast 3.000 Mitarbeitern und Auszubildenden ist die Carl-Thiem-Klinikum gGmbH der größte Arbeitgeber in Cottbus und gehört zu den größten und leistungsfähigsten Krankenhäusern in Deutschland. Das CTK ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Berliner Charité.

Das Carl-Thiem-Klinikum hat sich zu einem wichtigen Gesundheitszentrum und zum größten Maximalversorger Brandenburgs entwickelt und steht für eine ausgezeichnete umfassende medizinische Versorgung. Weit mehr als 100.000 Patienten werden pro Jahr stationär und/oder ambulant behandelt.

Zu den modernen Einrichtungen des CTK zählt unter anderem eine Stroke Unit. Das Zentrum zur Schlaganfallbehandlung wurde im Herbst 2006 eröffnet. Zudem verfügt das CTK als eines von lediglich zwei Kliniken in Brandenburg über ein Perinatalzentrum Level 1 (höchster Standard). Hier können auch Frühchen behandelt werden, die nach besonders kurzer Schwangerschaft zur Welt kommen.

Die Medizinische Schule am CTK ist eine der größten und wichtigsten Ausbildungsstätten für medizinische Berufe des Bundeslandes. Als einzige in Brandenburg bildet sie Hebammen aus.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns Meilensteine und Anerkennung unser bisherigen Bemühungen.