Herzlich willkommen beim Qualitätsmanagement

Wir überprüfen und verbessern kontinuierlich unsere Qualität. Dabei steht der Patient stets im Mittelpunkt der Arbeit. Unser multiprofessionelles Team setzt sich aus Mitarbeitern der Pflege und dem ärztlichen Bereich zusammen.

 

Wir legen Wert auf höchste Qualitätsmaßstäbe und unterziehen uns regelmäßigen externen Prüfungen. So konnte das Haus im Jahr 2018 zum fünften Mal mit dem begehrten KTQ® -Qualitätszertifikat ausgezeichnet werden. Darüber hinaus sind wir im Jahr 2015 der Initiative Qualitätsmedizin (IQM) beigetreten und seit 2017 erneutes Mitglied im CLINOTEL Krankenhausverbund.

Weiterhin belegen unsere zahlreich zertifizierten Zentren den hohen Qualitätsanspruch unseres Hauses:

Weitere Informationen

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist seit 2015 Mitglied der Initiative Qualitätsmedizin (IQM). Hier engagieren sich Krankenhäuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für mehr medizinische Qualität bei der Behandlung ihrer Patienten.

Im Interesse größtmöglicher Patientensicherheit und bester Medizin geht das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus damit freiwillig über die bestehenden gesetzlichen Anforderungen hinaus. Das gemeinsame Handeln aller Mitglieder beruht auf den drei Grundsätzen:

  1. Qualitätsmessung auf Basis von Routinedaten
  2. Transparenz der Ergebnisse durch deren Veröffentlichung
  3. Qualitätsverbesserung durch Peer Review Verfahren.


Der Vergleich der eigenen Behandlungsergebnisse mit den IQM- Zielwerten macht das Verbesserungspotential in den Kliniken sichtbar.

Qualitätsindikatoren sind ergebnis-, prozess- und/oder strukturbezogen. Für die Qualitätsmessung von Kliniken werden vor allem Ergebnisindikatoren analysiert und bewertet. Dadurch sind ein Vergleich innerhalb der Kliniken sowie ein externer Vergleich mit anderen Institutionen möglich. Des Weiteren werden allgemeine sowie leistungsbereichsspezifische Komplikationen bzw. unerwünschte Ereignisse während des Krankenhausaufenthaltes sowie komplikationsbedingte Wiederaufnahme bzw. unerwünschte Folgeereignisse analysiert.

Mit eventuell auftretenden Abweichungen wird sich gezielt auseinandergesetzt, um eine kontinuierliche Verbesserung der Abläufe und Ergebnisse zu erzielen.

Das Qualitätsmanagement übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Datenbereitstellung / Datenlieferung in Zusammenarbeit mit der hausinternen Controllingabteilung an externe Institute
  • aktive Teilnahme in den betreffenden Fachausschüssen
  • Kommunikation der Ergebnisse mit den entsprechenden Kliniken
  • Unterstützung bei der Durchführung von Fallkonferenzen bei auffälligen Qualitätsindikatoren

 

Seit dem Jahr 2017 führt das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus eine kontinuierliche Patientenbefragung durch. Dabei werden alle stationär aufgenommenen Patienten zu den nachfolgenden Themengebieten befragt:

  • Aufnahme / Entlassung
  • Pflegerische / Ärztliche / Therapeutische Betreuung
  • Schmerzlinderung
  • Wartezeiten
  • Angehörigenintegration
  • Patientenzimmer
  • Sauberkeit
  • Qualität des Essens
  • Qualität der Serviceangebote

 

Ziel der Befragung ist das Aufdecken von Stärken und Schwächen unserer Einrichtung aus Sicht der Patienten. Die Ergebnisse werden den Mitarbeitern der Bereiche transparent zur Verfügung gestellt, um Verbesserungspotentiale zu erkennen Maßnahmen sinnvoll abzuleiten.

 

CLINOTEL ist ein trägerübergreifender Verbund, dem sich leistungsstarke und innovative Krankenhäuser in ganz Deutschland anschließen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen:

„Von den Besten lernen. Zu den Besten gehören“.

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist seit 2017 erneutes Mitglied. Transparenz, Vergleichbarkeit und Orientierung für Patienten bieten die veröffentlichten Qualitätsergebnisse. Bereichsübergreifende Analysen und ein kontinuierlicher Austausch über Best Practices fördern den Erfolg.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.