Patienten- und Besucherservice

Ein Klinikaufenthalt ist für Patientinnen und Patienten, aber auch für Angehörige und Freunde, oft eine ungewohnte Situation und mit vielen Fragen verbunden.

Damit Sie sich besser bei uns zurechtfinden, erhalten Sie hier viele wichtige Informationen rund um Ihren Aufenthalt oder Besuch im Carl-Thiem-Klinikum Cottbus. Sollten Sie Informationen suchen, die Sie nicht auf unserem Internetauftritt finden, dann sprechen Sie uns bitte an.

Postadresse:
Carl-Thiem-Klinikum
Thiemstr. 111 
03048 Cottbus

Telefonzentrale:
(0355) 46-0

Kliniken:
Bei medizinischen Fragen oder solchen zu einem bestimmten medizinischen Fachgebiet, zu Behandlungsmethoden oder Terminvereinbarungen in Kliniken finden Sie die Kontaktdaten direkt auf den Seiten der jeweiligen KlinikenInstitute oder Zentren.

Tägliche Besuchszeiten: 
15:00 bis 19:00 Uhr

In einigen Stationen (z.B. Intensivtherapiestationen) gelten Sonderregelungen

Besuch außerhalb der Besuchszeiten:
Sollten Sie einen Besuch zu anderen Zeiten planen, bitten wir darum, sich beim Pflegepersonal zu melden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vor allem am Vormittag die Therapie den Vorzug hat bzw. dass wir bei ärztlichen oder pflegerischen Maßnahmen die Gäste bitten, das Zimmer zu verlassen.

Unser Tipp für Sie:
Nutzen Sie auch die Gelegenheit, mit den Patienten, so es gesundheitlich möglich ist, in den Park oder ins Café zu gehen.
Besuch kann jedoch auch anstrengend sein. Überfordern Sie die Patienten deshalb bitte nicht durch zu lange und zu viele Besuche.

Informieren Sie sich hier rund um die Aufnahme in das CTK.

Informieren Sie sich hier rund um Ihren Aufenthalt im CTK.

Informieren Sie sich hier, was bei Ihrer Entlassung zu beachten ist und welche Unterstützung und Service das CTK für Sie bereit hält.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns Meilensteine und Anerkennung unser bisherigen Bemühungen.