Herzlich willkommen im
Gynäkologischen Krebszentrum

In der Frauenklinik des Carl-Thiem-Klinikums stehen insgesamt 34 Betten für gynäkologische und onkologische Patientinnen zur Verfügung. Die Betten verteilen sich auf die operative Station F1 und die onkologische Station S1/Frau, auf welcher Patientinnen zur medikamentösen Therapie aufgenommen werden.

Es stehen täglich zwei Operationssäle zur Verfügung.

Die Leitung des Gynäkologischen Zentrums obliegt dem Chefarzt Dr. med. Jörg Schreier. Unterstützt wird er durch ein engagiertes Team von Ärzten und Schwestern.

In der ambulanten gynäkologischen Sprechstunde nimmt Sie Schwester Elke Weiß in Empfang und vereinbart alle nötigen Termine für Sie. Hier werden die Patientinnen und Patienten von unseren Operateuren beraten und über das weitere Vorgehen aufgeklärt.

Als Koordinator des Gynäkologischen Zentrums steht Pawel Gruszecki Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Während Ihres Aufenthaltes zur operativen Therapie auf der Station F1 werden Sie von engagierten Schwestern unter der Teamleitung von Schwester Bettina Harting betreut.

Auf der Station S1/Frau kümmert sich ein Team von Schwestern unter der Teamleitung von Schwester Simone Krahn um Ihre Bedürfnisse.

Im Gynäkologischen Zentrum steht das Wort „Interdiziplinär“ an erster Stelle. Nicht nur das gesamte Team der Frauenklinik, auch das Team der Radiologie, Nuklearmedizin, Hämatoonkologie und Strahlentherapie wird in Ihre Behandlung für eine auf Sie angepasste Therapie mit einbezogen.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.