Projekte

Nephrologie

Kardiorenales Syndrom

Hintergrund
Kardiorenales Syndrom bedeutet, dass sowohl Herz als auch Nieren in ihrer Funktion eingeschränkt sind.
Durch bessere Behandlungsmethoden überleben immer mehr Patienten einen Myokardinfarkt. Die Diagnose Herzschwäche oder „chronische Herzinsuffizienz“ entweder auf dem Boden einer koronaren Herzerkrankung bzw. eines überlebten Herzinfarktes oder als Folge von anderen Erkrankungen (arterieller Hypertonus, Infektionen, chronische Vergiftung, Klappenfehler u.a.) tritt sehr häufig in Kombination mit einer Nierenschwäche oder „chronischer Niereninsuffizienz“ auf. Beide Erkrankungen sind eng miteinander verwoben, sodass sie nur gemeinsam therapeutisch adressiert werden können. Andernfalls kann es zu Wasseransammlungen im Körper einschließlich der Lunge kommen, die zu sehr starker Luftnot und, wenn unbehandelt, zum Tod führen können.

Das Department für Nephrologie und Diabetologie unterstützt "von Nierenseite her" die Behandlung von Patienten mit kardiorenalem Syndrom.

Projekte
- Informationen aus Bildgebung (Ultraschall, Kernspintomographie) werden im Rahmen von Forschungsprojekten bei Patienten mit kardiorenalem Syndrom ausgewertet.
- Eine engere Verzahnung von Kardiologie und Nephrologie wird in Einzelprojekten untersucht.
- Eine ambulante, teilstationäre Behandlung von Patienten mit therapie-refraktären Wassereinlagerungen im Körper wird angestrebt und wissenschaftlich begleitet (Frage: Häufigkeit von Krankenhaus-Einweisungen?)

Ziele    
- Ursachenabklärung (Bildgebung, Vorstellung bei Herzspezialist/kardiologische Diagnostik)
- Patienten mit kardiorenalem Syndrom stabilisieren in Bezug auf Wassereinlagerungen im Körper, die durch Medikamente nicht kontrolliert werden können (nephrologische Diagnostik/Therapie = Nierenspezialist)
- Krankenhausaufenthalte in der Häufigkeit verringern

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.