Patientenratgeber

Bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Chipkarte, Zuzahlungsbefreiung (falls vorhanden)
  • Einweisungsschein
  • Liste mit aktuellen Medikamenten (welches Präparat, Stärke, Einnahmezeiten )
  • Sofern vorhanden: frühere Arztberichte, Allergiepass, Diabetikerausweis, Falithromausweis, CD bzw. schriftliche Befunde von Röntgen/CT- Untersuchungen
  • Mittagsmedizin (falls notwendig) für diesen Tag
  • Insulinpflichtige Diabetiker: Insulin-Pen

Wir bitten Sie, sich zum vereinbarten Termin im Aufnahmezimmer auf der Station URO 1 einzufinden.
Wenn im Vorfeld nicht anders besprochen, können Sie zu Hause noch ein Frühstück einnehmen oder bringen sich ggf. eine kleine Mahlzeit mit. Getränke stehen Ihnen auf Station zur Verfügung.


Wichtige persönliche Gegenstände:

  1. Adressen und Telefonnummern Ihrer Angehörigen
  2. Hygieneartikel und Körperpflege (Kamm, Waschzeug, Zahnputzzeug)
  3. Gehhilfen, Hörgeräte, Brillen, Stützstrümpfe
  4. Kleidung, Bademantel, festes Schuhwerk, Trainingsanzug,Schlafanzug
  5. Eventuell Sportbekleidung
  6. Lesestoff, Schreibutensilien
  7. Etwas Bargeld für Erwerb einer Telefonkarte oder Internettickets

 

Eine Checkliste zum Drucken oder speichern finden Sie hier.

  • Anmeldung mit Chipkarte und Einweisungsschein in der zentralen Patientenaufnahme im Eingangsbereich des Klinikums
  • Blutentnahme sowie Pflegegespräch durch das Pflegepersonal
  • Aufnahmeuntersuchung:
  1. Aufklärung operativer bzw. konservativer Maßnahmen durch den aufnehmenden Arzt
  2. Informationen zur stationären Aufnahme/zum stationären Ablauf
  3. Bestätigung/Festlegung eines neuen Aufnahmetermins
  4. Narkoseaufklärungsgespräch
  • ggf. Durchführung angemeldeter Untersuchungen (CT, MRT, Echokardiographie usw.)

Bitte beachten Sie, dass die vorstationäre Aufnahme im Normalfall bis 15:00 Uhr stattfindet. Angehörige mit Betreuungsvollmacht und Eltern von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren müssen natürlich während der gesamten Aufnahmezeit anwesend sein.

Wir haben - außer auf den Stationen, in denen Sonderregelungen gelten, wie z.B. auf den Intensivtherapiestationen - tägliche Besuchszeiten zwischen 15:00 und 19:00 Uhr.
Sollten Sie einen Besuch zu anderen Zeiten planen, bitten wir darum, sich beim Pflegepersonal zu melden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass vor allem am Vormittag die Therapie den Vorzug hat bzw. dass wir bei ärztlichen oder pflegerischen Maßnahmen die Gäste bitten, das Zimmer zu verlassen.
Nutzen Sie auch die Gelegenheit, mit Ihren Patienten, so es gesundheitlich möglich ist, in den Park zu gehen oder das Café aufzusuchen.
Besuch kann jedoch auch anstrengend sein. Überfordern Sie die Patienten deshalb nicht durch zu lange und zu viele Besuche.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns Meilensteine und Anerkennung unser bisherigen Bemühungen.