Sprechstunden

In den meisten Fällen nimmt Ihr bisher behandelnder Arzt Kontakt mit uns auf. Entweder Sie erhalten von Ihrem Arzt direkt einen Vorstellungstermin übermittelt oder wir melden uns telefonisch bzw. postalisch bei Ihnen zur Terminvereinbarung. Auch Termine für stationäre Behandlungen werden zumeist durch Ihren bisher behandelnden Arzt vereinbart. Fragen zur stationären Behandlung können Sie direkt auf der Station S1 klären, Telefon (0355) 46-25 47. Sollte Ihnen Ihr Arzt eine Überweisung zur Strahlentherapie mit dem Hinweis zur selbstständigen Terminvereinbarung ausgehändigt haben, melden Sie sich bitte:

Anmeldung

Telefon: (0355) 46-25 35

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7:00 bis 13:30 Uhr

Am Carl-Thiem-Klinikum ist die radioonkologische/strahlentherapeutische Behandlung innerhalb einer großen, modernen und leistungsfähigen Ambulanz, die in die CTK Poliklinik GmbH (MVZ) integriert ist, möglich. Der überwiegende Anteil der Patienten wird - in Abhängigkeit vom Krankheitsbild, Nebenerkrankungen, Gesundheitszustand und weiteren Begleitumständen - zumindest teilweise oder auch vollständig ambulant behandelt. Sowohl die Erstgespräche als auch die Bestrahlungsplanung und die eigentliche Bestrahlung sind oft ambulant möglich.

Das gesamte Team der Radioonkologie und Strahlentherapie ist in die ambulante Patientenbehandlung integriert. In zwei Sprechzimmern werden die Erstvorstellungen der Patienten durchgeführt, Patienten auf die nachfolgende Behandlung vorbereitet und es erfolgen routinemäßige Untersuchungen und Befragungen sowie die strahlentherapiespezifischen Kontrollen. Unsere Mitarbeiter sind dabei stets bemüht, eine rasche Behandlung sowie eine angenehme Umgebung zu gewährleisten.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns Meilensteine und Anerkennung unser bisherigen Bemühungen.