Herzlich willkommen
in der Klinik für Neurologie

Das Fachgebiet Neurologie befasst sich mit der Diagnostik und konservativen Therapie aller Krankheiten des zentralen, peripheren und vegetativen Nervensystems sowie der Muskulatur. In die Klinik für Neurologie werden Patienten aufgenommen, die an Durchblutungsstörungen des Gehirns (Schlaganfall), entzündlichen Krankheiten des Nervensystems (Meningitis, Enzephalitis), Multipler Sklerose, Anfallsleiden (Epilepsie), Bewegungsstörungen (z.B. Parkinson), Krankheiten des peripheren Nervensystems einschließlich neuromuskulärer Erkrankungen, Abbauprozessen des Gehirns und stoffwechselbedingten Krankheiten des Nervensystems leiden. In Kooperation mit der Klinik für Neurochirurgie erfolgt die konservative Therapie von Tumoren des Nervensystems.
Schlaganfallpatienten werden auf einer zertifizierten Stroke Unit mit acht Überwachungsbetten behandelt.

Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns Meilensteine und Anerkennung unser bisherigen Bemühungen.