Medizininformatiker (m/w/d)

Das CTK wird sich in den nächsten Jahren zum digitalen Leit- und Forschungskrankenhaus (Smart Hospital 4.0) entwickeln.

Für unsere Tochtergesellschaft, die Thiem Research GmbH, suchen wir fähige und kreative Köpfe wie Sie, die uns schon jetzt mit ihrem Know-How in der IT und in der Medizintechnik voranbringen! Setzen Sie gemeinsam mit uns die erfolgreiche Wachstumsstrategie um!   

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von innovativen Konzepten zum Ausbau des Smart Hospital CTK

  • Sie setzen den Aufbau und den Betrieb eines eHealth Datenzentrums am CTK um

  • Sie übernehmen die Steuerung von IT-Prozessen und großen Daten­mengen

  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur

  • Sie entwickeln mit Medizinern und Datenspezialisten neue Anwendungen im Bereich der digitalen Medizin 

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitätsdiplom) im Bereich Medizininformatik, Informatik oder in einer für die Tätigkeit ähnlich geeigneten Fachrichtung
  • Deutsches Sprachniveau B2 
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in Unternehmen der Gesundheitswirtschaft oder aus dem Bereich der Forschung und Entwicklung.

  • Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse in nachfolgenden Themenfeldern:

    • Aufbau, Steuerung und fachliche Strukturierung digitaler Prozesse, medizintechnischer Produkte und Dienstleistungen

    • Handhabung großer Datenmengen, auch mit Methoden des Machine Learning oder der künstlichen Intelligenz

    • Kenntnisse der Standards und Systeme der Interoperabilität in der Medizin

    • Projekte zur digital unterstützten innovativen Patientenversorgung

    • einschlägige Rechtsvorschriften bspw. DS-GVO, BGB, Krankenhausgesetz

    • Digitalisierung von Geschäftsprozessen

    • Erfahrungen mit klinischen Projektpartnern

    • Kenntnis digitalpolitischer Themenbereiche und Trends mit Bezug zu eHealth

    • Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit, der aktiven Drittmitteleinwerbung sowie der Beantragung von wissenschaftlichen Projekten

    • Kenntnis moderner Projektmanagement-Methoden und -Tools

    • Erwartet werden zudem gute Englischkenntnisse

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung und weitere attraktive Rahmenbedingungen

  • Mobiles Arbeiten

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, eine vorübergehende kostengünstige Unterbringung in modernen, möblierten Wohnungen auf dem Klinikgelände ist möglich

*Alle personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige sind geschlechtsneutral zu betrachten.

Werden Sie Teil unserer Erfolgsstory!

Erste Fragen beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 463246. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Steffen Ortmann gern unter der Rufnummer Tel: 0355 462515 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenz-Nr.: VD_La_2019_200 an bewerbungen(at)ctk.de

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Recruiting-Team ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus

 

 


Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.