Facharzt für Neurologie (m/w)

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige GmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus.

Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizinischen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 100.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

 

Wir suchen daher für die Klinik für Neurologie einen

 

Facharzt für Neurologie (m/w)

 

mit Interesse an eigenständiger ambulanter Patientenversorgung (50-75%) und Tätigkeit in der Klinik für Neurologie.

Damit bietet sich Ihnen die Gelegenheit Sektoren-übergreifend neurologische Patienten zu versorgen.

 

Die Klinik für Neurologie versorgt im Jahr in 71 Betten über 2000 Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Neurologie. Besondere Schwerpunkte sind die Versorgung von Schlaganfallpatienten auf der zertifizierten Stroke Unit, die Behandlung von Patienten mit Multipler Sklerose und die Neurologische Frührehablitation der Phase B.

Die CTK Poliklinik als 100%iges Tochterunternehmen der Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH, betreibt am Klinikum in Cottbus eines von mehreren Medizinischen Versorgungszentren.

 

Im Fachbereich Neurologie streben die Klinik für Neurologie und das MVZ eine enge Vernetzung der zwischen stationär und dem ambulanter Versorgung an.

 

Wir bieten:

  • eine Sektoren übergreifende Tätigkeit 

  • eine umfassende Einarbeitung

  • Unterstützung bei allen Verwaltungs- und Administrationsaufgaben

  • angeboten werden sowohl Vollbeschäftigung, als auch  individuelle Teilzeitmodelle

  • ein gestaltungsfähiger Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur Weiterentwicklung von Behandlungs- und Betreuungskonzepten

  • attraktive Vergütung mit variablen Gehaltsbestandteilen

     

    Ihr Profil:

  • abgeschlossene Facharztausbildung im Fach Neurologie oder entsprechende Facharztanerkennung in Deutschland

  • Erfahrungen in der ambulanten Tätigkeit wünschenswert

  • Engagement, die Neurologische Versorgung  in Ambulanz und Klinik kontinuierlich und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln

  • Teamfähigkeit

  • Kenntnisse der Abrechnungsmodalitäten nach EBM und GOÄ – bei Bedarf erfolgt eine intensive Einarbeitung

     

     

    Ihre Aufgaben:

  • eigenverantwortliche ambulante Patientenversorgung in einer modernen neurologischen Praxis in Cottbus

  • medizinische Führung des Praxisbereichs

  • Zusammenarbeit mit den Ärzten der verschiedenen Fachdisziplinen im MVZ

  • Klinische Tätigkeit in der Klinik für Neurologie des CTK

     

    Wenn Sie sich eine zukunftssichere Tätigkeit wünschen, Ihnen Teamarbeit eine Herzensangelegenheit ist und Sie sich persönlich sowie fachlich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich jetzt bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

     

    Für Ihre Fragen stehen Ihnen gern Herr Eis, Prokurist der CTK-Poliklinik GmbH (MVZ)÷ Tel: 0355 46-1439 ÷ m.eis(at)ctk.de  sowie Professor Dr. med. Dressel, Chefarzt der Klinik für Neurologie ÷ Tel: 0355 46-2476 ÷ neurologie(at)ctk.de zur Verfügung

     

    Weitere Informationen zum MVZ finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de/poliklinik,

     Informationen zur Neurologischen Klinik  unter www.ctk.de/klinikum/kliniken-zentren/kliniken/neurologie.html

     

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe der Referenznummer MVZ_Le_2018_145 an:

     

    Carl-Thiem-Klinikum Cottbus gGmbH ÷ Personalabteilung ÷ Thiemstraße 111, 03048 Cottbus ÷ bewerbungen(at)ctk.de÷


Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.