WochenbettHotel „tourt“ durch Cottbus

Seit Anfang Februar gibt es einen neuen Blickfang auf den Cottbuser Schienen: krabbelnde Babies und eine glückliche Mutter schmücken eine Straßenbahn und machen so auf das neue Cottbuser WochenbettHotel am Carl-Thiem-Klinikum aufmerksam. Erst im Januar ist es offiziell eröffnet worden.

„Wir wollen auf diesem Weg noch mehr werdende Eltern aus Cottbus und dem Umland auf die neue Qualität in der Geburtshilfe am CTK aufmerksam machen.“ betont CTK-Geschäftsführer Götz Brodermann.

Das WochenbettHotel bietet mit Einzel- und Familienzimmern, einem Buffet-Raum und Räumlichkeiten für die Eltern-Akademie vor allem auch höchstmögliche Sicherheit für Eltern und Kind. Über 1000 Kinder kommen hier jährlich zur Welt. Das Klinikum hat ein Perinatalzentrum der Versorgungsstufe 1, ist damit für die Betreuung von Risikoschwangerschaften und sehr früh geborenen Kindern spezialisiert. Somit bietet das WochenbettHotel den sicheren Wohlfühlservice für werdende Eltern aus ganz Südbrandenburg. Sie können hier ihr langersehntes Kind in intimer Atmosphäre kennen- und betreuen lernen.

Zurück
Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.