Neue Ärzte fürs CTK

Pünktlich zum neuen Jahr konnten am CTK vier Ärzte und eine Hebamme begrüßt werden. Sie werden künftig die Stationen der Nuklearmedizin, der Geriatrie und den Kreißsaal verstärken. Eine der „Neuen“ ist Dr. Katarzyna Grune - ab sofort Department-Leiterin der Geriatrie. Die neue Arbeit in Cottbus hat sie gereizt – nach nur wenigen Tagen ist sie nicht nur von der Stadt, sondern auch von ihren Mitarbeitern am CTK begeistert. Und sie setzt auf den Ausbau der Altersmedizin – die Bettenzahl der geriatrischen Stationen sollen von 36 auf 80 Betten mehr als verdoppelt werden. Ihr Ziel ist es, dass alle Patienten im höheren Alter – egal auf welcher Station – eine individuelle geriatrische Betreuung erfahren.  

Auf dem Foto zu sehen sind v.l.n.r.

 

Pflegedirektorin Andrea Stewig-Nitschke

Alexander Birkholz (OA Geriatrie)

Dr. Katarzyna Grune (Leiterin Geriatrie)

Elena Grigorian (OÄ Geriatrie)

Sabine Sinapius (leitende Hebamme)

Dr. Michael Starke (Sektionsleiter NUK)

Vievien Lindner (Referentin GF)

Zurück
Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.