Diabetes-Kindercamp im CTK

Vom 29.07.-07.08.2020 findet bereits zum fünften Mal das Diabetes-Kindercamp, organisiert von Frau Ines Nitschke, Diabetesberaterin DDG aus dem Department für Nephrologie und Diabetologie statt. In einem interdisziplinären Team von Ärzten, Psychologen, Diabetes-Beratern sowie Ergo-und Physiotherapeuten werden Kinder mit einer chronischen Diabeteserkrankung im Alter von 11-16 Jahren zehn Tage lang betreut. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kinderklinik und dem zertifizierten Schulungszentrum für Typ1 und Typ2 Diabetes.

„Das Diabetes Camp soll den Kindern auch in den Schulferien zeigen, dass sie mit ihrer Erkrankung nicht allein sind und den Austausch miteinander, aber auch die Selbstständigkeit im Umgang mit der Krankheit fördern“, erklärt Frau Ines Nitschke. Die ganzheitliche Betreuung steht hierbei im Vordergrund. Die Kinder sollen auf spielerische Weise lernen mit ihrer Erkrankung umzugehen und besondere Lebenssituationen meistern zu können. Neben medizinischen Schulungen zu Themen wie Hypo-/ Hyperglykämie, Insulinwirkung und Insulinpumpentechnik wird auch über die richtige Spritztechnik und Ernährung beraten. Das regelmäßige Blutzuckermessen vor und nach sportlicher Aktivität ist ebenso Bestandteil wie das gemeinsame Abwiegen, Zubereiten und Einnehmen der Mahlzeiten.

Der Austausch mit den betroffenen Familien wird ebenfalls gefördert. Neben psychologischer Beratung durch Diplom-Psychologin Gitta Sorge gibt es ein gemeinsames, selbst von den Kindern zubereitetes, Abendessen mit den Eltern im Außenbereich des Ronald MC Donald Hauses.

Natürlich darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Mit Unterstützung von lokalen Freizeiteinrichtungen, wie der Lagune Cottbus und dem Weltspiegel, wird den Kindern ein bunter Mix aus Freizeitaktivitäten geboten. Ein besonderes Angebot von der Lagune Cottbus ist hierbei der Erwerb der Schwimmabzeichen und dieses Jahr steht auch das gemeinsame Drachenbootfahren auf dem Programm.

Unterstützt werden die Kinderklinik und das Department Nephrologie und Diabetologie von Schülern aus der Medizinischen Schule des CTK. Diese begleiten die Kinder während des kompletten Zeitraums. Im Rahmen eines Schülerprojekts darf sich jedes Kind einen Bereich im CTK aussuchen, welches es näher kennenlernen möchte und die betreffenden Personen, egal ob Chefarzt, Küchenchef oder IT- Anwendungsbetreuer interviewen. Am letzten Tag können sich auch die Eltern ein Bild von den Ergebnissen machen.

Die Zielgruppe sind Kinder mit Diabetes Typ 1, welcher auf einem Mangel an Insulin beruht. Hervorgerufen wird dieser durch einen Immundefekt.

Zur Begrüßung der Kinder am 29.07. um 14:00 Uhr im Haus 30 sind Sie herzlich eingeladen.

Zurück
Siegel und Zertifikate des Carl-Thiem-Klinikums

Das CTK ist bestrebt, ständig die Qualität der medizinischen Behandlung, die Patientenfreundlichkeit und den Service zu verbessern. Unsere Zertifikate und Qualitätssiegel sind für uns die Anerkennung unserer bisherigen Bemühungen.